US-Boys biegen Russland

Schweden und die USA gewinnen bei der 79. IIHF Weltmeisterschaft in der Tschechischen Republik auch ihre dritten Gruppenspiele.

Die USA gewinnen auch ihre dritte Partie bei der IIHF Weltmeisterschaft in Tschechien.

Der Olympiavierte setzt sich im Top-Duell gegen Rekordweltmeister und Titelverteidiger Russland etwas überraschend 4:2 (1:0,1:1,2:1) durch und übernimmt nach dem dritten Sieg die Tabellenführung der Gruppe B.

In der Österreich-Gruppe A feiert Schweden einen Tag nach dem 6:1 gegen die ÖEHV-Auswahl mit 8:1 (1:0,3:1,4:0) einen weiteren Kantersieg gegen Lettland. Loui Eriksson trifft drei Mal.