Slowenien steigt ab

Deutschland hat nach 2:4-Niederlage gegen Gastgeber Tschechien keine Chance auf das Viertelfinale der IIHF Weltmeisterschaft. Slowenien steigt nach dem 1:3 gegen die USA wieder ab.

Der erste Absteiger der IIHF Weltmeisterschaft in Tschechien steht fest.

Slowenien unterliegt den USA mit 1:3 und ist bei noch einem ausständigen Spiel sicher Letzter der Gruppe B und somit Absteiger.

In der Österreich-Gruppe geht Deutschland gegen Gastgeber Tschechien zwei Mal in Führung, am Ende setzen sich Jagr (ein Tor, ein Assist) und Co. aber mit 4:2 durch.

Die Deutschen haben damit keine Chance mehr auf das Viertelfinale, Tschechien ist hingegen sicher unter den letzten Acht.