Schweizer Punkt gegen Schweden

Erst ein Tor in der Verlängerung von Filip Forsberg beschert Schweden bei der IIHF Weltmeisterschaft ein 2:1 über die Schweiz. Dänemark bringt Slowenien in Bedrängnis.

Schweden hat bei der IIHF Weltmeisterschaft im Abendspiel der Gruppe A etwas Mühe mit der Schweiz. Die "Tre Kronor" setzt sich erst in der Verlängerung mit 2:1 durch.

Lindholm bringt seine Mannschaft nach acht Minuten auf Kurs, doch Bodenmann gleicht noch aus (41.). ÖEHV-Schreck Forsberg erzielt den Gamewinner (64.).

In Gruppe B macht Dänemark mit dem 4:1-Sieg über Norwegen einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt. Slowenien steigt fix ab, wenn man am Sonntag gegen die USA punktelos bleibt.