Schweden schlägt Frankreich

Frankreich verliert bei der IIHF Weltmeisterschaft gegen Schweden 2:4 und geht als Schlusslicht der Österreich-Gruppe A in den abschließenden Spieltag.

Frankreich geht als Schlusslicht der Österreich-Gruppe A in den abschließenden Spieltag der Gruppenphase.

Die "Les bleus" verlieren gegen Schweden 2:4. Fleury besorgt mit einem Doppelpack (21., 23.) die 2:1-Führung, ehe Schwedens Forsberg zweimal zuschlägt. Ekman-Larsson fixiert den Endstand (44.).

Die Franzosen halten damit hinter Österreich (5) und Lettland (4) bei drei Punkten.

In Gruppe B feiert Absteiger Slowenien einen 1:0-Sieg über Dänemark. Pance (11.) erzielt den Treffer.