Kanada schießt Deutschland ab

Deutschland muss im zweiten Spiel der IIHF Weltmeisterschaft gegen Kanada eine 0:10-Niederlage einstecken. Slowakei biegt Weißrussland 2:1 nach Overtime.

Kanada präsentiert sich im zweiten Auftritt bei der 79. IIHF Weltmeisterschaft in Torlaune. Die Ahornblätter verpassen Deutschland in Gruppe A ein 10:0.

Crosby und Hall (9.) eröffnen den Reigen, Eakin (17., 20.) legt noch im Startdrittel nach. Im Mittelabschnitt erzielt Hall seine Tore zwei und drei (23., 40.), weiters schreiben Ekblad (25.), Giroux (28.) und Ennis (36.) an. Den Schlusspunkt setzt Duchene (43./PS).

In Gruppe B feiert die Slowakei dank Andrej Meszaros einen 2:1-Overtime-Sieg über Weißrussland.