Jaromir Jagr ist wertvollster Spieler

Altstar Jaromir Jagr wird zum wertvollsten Spieler (MVP) der IIHF Weltmeisterschaft in Tschechien gewählt. Topscorer wird Jason Spezza mit 14 Punkten.

Auszeichnung für Jaromir Jagr zum Abschluss seiner Nationalteam-Karriere: Der 43-jährige Altstar wird bei der IIHF Weltmeisterschaft in seiner tschechischen Heimat zum wertvollsten Spieler (MVP) des Turniers gewählt. Der Stürmer, der mit seinem Team Rang vier belegte, brachte es in zehn Spielen auf sechs Tore.

WM-Torschützenkönig wird der Kanadier Tyler Seguin mit neun Treffern. Die Liste der Topscorer führen mit Spezza (14), Eberle (13) und Hall (12) drei weitere Spieler des neuen Weltmeisters an.