Crosby verstärkt Kanada

Sidney Crosby verstärkt Kanada bei der IIHF Weltmeisterschaft in Prag und im Vorbereitungsspiel am Mittwoch in Wien gegen Österreich.

Das ohnehin schon stark besetzte kanadische Eishockeyteam bekommt noch eine Waffe mehr.

Sidney Crosby verstärkt die Ahornblätter bei der IIHF Weltmeisterschaft in Prag (ab 1. Mai). Zuvor kommt der wohl beste Spieler der Gegenwart nach Wien, wo Kanada am Mittwoch (29. April, 18:30 Uhr LIVE auf LAOLA1.tv) gegen die österreichische Nationalmannschaft testet.

Crosby scheiterte mit Pittsburgh in der ersten Runde des Play-off der National Hockey League an den New York Rangers. "Er ist hungrig und will spielen. Er hat bestimmt, dass er kommt", erklärt Coach Todd McLellan bei LAOLA1.