Finnland verliert zum Auftakt

Schweden besiegt Dänemark zum Auftakt der IIHF Weltmeisterschaft in Misnk mit 3:0, Lettland setzt sich gegen Finnland überraschend mit 3:2 durch.

Für Finnland beginnt die IIHF Weltmeisterschaft in Minsk am Samstag mit einer überraschenden Niederlage: Die Bronzegewinner von Sotschi müssen sich Lettland in Gruppe B mit 2:3 (1:1,1:0,0:2) geschlagen geben.

Salomaki (5.), Mantyla (32./PP) bzw. Daugavins (7.), Sotnieks (48./PP) und Kulda (53./PP) erzielen die Tore.

Die Olympiazweiten aus Schweden starten in Gruppe A hingegen souverän und besiegen Dänemark mit 3:0 (2:0,0:0,1:0). Backlund (12., 20.) und Nyquist (49.) treffen.