Wichtiger Sieg für Deutschland

Deutschland schlägt bei der IIHF Weltmeisterschaft Lettland mit 2:0. Die Letten spielen damit mit Österreich im Fernduell um den Klassenerhalt. Die Schweiz steht im Viertelfinale.

Lettland ist Österreichs einzig verbliebener Konkurrent im Fernduell um den Klassenerhalt bei der IIHF Weltmeisterschaft.

Deutschland bezwingt die Balten durch Tore von Christoph Ullmann (29.) und Patrick Hager (44.) mit 2:0 und bleibt damit so gut wie sicher erstklassig.

Österreich (5 Punkte), das im letzten Spiel am Montag auf Weltmeister Russland trifft, muss nun auf Schützenhilfe von Frankreich hoffen. Denn Lettland (3 Punkte), das auch noch gegen Finnland spielt, könnte das österreichische Nationalteam mit einem Sieg über die "Grande Nation" überholen.