Ovechkin verstärkt Russland

Russland bekommt bei der IIHF Weltmeisterschaft Verstärkung von Superstar Alexander Ovechkin, der mit Washington im Play-off der National Hockey League ausgeschieden ist.

Die Chancen auf die Titelverteidigung sind für Weltmeister Russland gestiegen.

Superstar Alexander Ovechkin, der mit seinen Washington Capitals im Play-off der National Hockey League ausgeschieden ist, wird die "Sbornaja" verstärken.

Der 27-jährige Flügelstürmer, der im NHL-Grunddurchgang mit 32 Treffern zum dritten Mal nach 2008 und 2009 bester Torschütze war, stößt am Mittwoch zum Team und wird im Viertelfinale am Donnerstag gegen die USA auflaufen. Ovechkin holte 2008 und 2012 WM-Gold mit Russland.