Erste Niederlage für die USA

Die USA erleiden bei der IIHF Weltmeisterschaft in Finnland den ersten Dämpfer. Die US-Boys unterliegen der Slowakei mit 2:4, die damit den ersten Sieg einfährt.

Die USA erleiden bei der IIHF Weltmeisterschaft in Finnland den ersten Dämpfer. Die US-Boys unterliegen der Slowakei mit 2:4 (1:3,1:0,0:1).

Dominik Granak erzielt bereits in der ersten Minute das 1:0, Branko Radivojevic (16.) erhöht auf 2:0. Justin Faulk gelingt nur 37 Sekunden später der Anschluss, Andrej Sekera (20.) stellt den alten Abstand wieder her.

Im zweiten Drittel verkürzt Paul Stastny (39./PP2) zwar noch auf 2:3, Alt-Star Miroslav Satan (60.) entscheidet das Spiel mit einem "Empty-Netter".