Auftakt nach Maß

Mit einem hart erkämpften 5:4-Erfolg nach Penaltyschießen startete die österreichische U18-Nationalmannschaft in die IIHF Weltmeisterschaft Division IB in Ungarn. Johannes Bischofberger verwertete den entscheidenden Versuch im Shootout.

Die IIHF Weltmeisterschaft Division IB begann für die österreichische U18-Nationalmannschaft mit einem wichtigen Erfolgserlebnis. Gegen Gastgeber Ungarn gelang in Szekesfehervar mit dem 5:4 (1:1,2:1,2:1,0:0,1:0) nach Penaltyschießen ein Auftakt nach Maß.

In die Partie starteten die Österreicher bereits nach 57 Sekunden mit dem 1:0 durch Johannes Bischofberger. In der Folge entwickelte sich ein offener Schlagabtausch mit einem ständigen Führungswechsel. Ungarn glich in Minute 15 aus, Österreich ging in doppelter Überzahl durch Philipp Lindner (23.) wieder in Führung.

Postwendend gelang den Gastgeber der erneute Ausgleich und kurz nach Halbzeit in diesem Spiel auch die erstmalige Führung. Nach der zweiten Drittelpause waren aber wieder die Österreicher an der Reihe. Alexander Cijan (48.) und Florian Kurath (50.) drehten den Spielstand um und brachten die ÖEHV-Auswahl mit 4:3 in Front.

Damit war das Spiel aber noch nicht zu Ende, denn zwei Strafen gegen Österreich drei Minuten vor Spielende brachte den Ungarn den Ausgleich und dem Spiel eine Verlängerung. Diese blieb torlos, ein Penaltyschießen musste die Entscheidung bringen.

Im Shootout war lediglich Bischofberger erfolgreich, der Österreich damit zu den ersten zwei Punkten in diesem Turnier schoss. "Das war ein sehr wichtiger Sieg für uns. Die weiteren Spiele werden aber extrem schwer. Schon am Donnerstag wartet der Turnierfavorit Weißrussland auf uns", meinte Teammanager Christian Weinfurter.

2012 IIHF U18 Weltmeisterschaft Division IB
Szekesfehervar/Ungarn, 11.-17.04.2012
Österreich, Weißrussland, Ungarn, Kasachstan, Polen, Ukraine
http://www.iihf.com/channels1112/wm18-ib/statistics.html
Spielplan
11.04.2012, 19:30 Uhr: Österreich - Ungarn 5:4 n.P. (1:1,1:2,2:1,0:0,1:0)
12.04.2012, 16:00 Uhr: Österreich - Weißrussland
14.04.2012, 12:30 Uhr: Österreich - Kasachstan
15.04.2012, 12:30 Uhr: Österreich - Polen
17.04.2012, 12:30 Uhr: Österreich - Ukraine