Tschechien weiter souverän

Im letzten Spiel der Gruppe E bei der IIHF Weltmeisterschaft unterliegt Deutschland den Tschechen 2:5. In der Gruppe F gewinnt Kanada gegen Schweden 3:2.

Tschechien geht bei der Weltmeisterschaft ohne Niederlage in die K.o-Phase.

Im abschließenden Zwischenrundenspiel gegen Deutschland setzen sich die Tschechen mit 5:2 durch. Tomas Plekanec hat mit einem Doppelpack maßgeblichen Anteil an diesem Erfolg des Titelverteidigers.

In der Gruppe F gewinnen die Kanadier gegen Schweden knapp mit 3:2 und sichern sich den Gruppensieg.

Bereits vor dem letzten Spieltag standen in den Gruppen E und F die Aufsteiger in die Viertelfinali fest, Veränderungen in den Tabellen gibt es nicht mehr.