Slowakei unterliegt Tschechien

Die Slowakei unterliegt bei der IIHF Weltmeisterschaft in der Zwischenrunde Tschechien mit 2:3. Schweden setzt sich gegen Frankreich mit 4:0 durch.

Gastgeber Slowakei verliert in der Zwischenrunde der Weltmeisterschaft gegen Tschechien 2:3.

Tschechiens Patrick Elias ist am Freitag der Mann des Abends. Er ist an allen Toren beteiligt. Während die Tschechen in Gruppe E wie Deutschland vorzeitig für das Viertelfinale planen können, rückt dieses für den Gastgeber in weite Ferne.

In Gruppe F feiert Schweden einen ungefährteten 4:0-Sieg über Frankreich. Die Skandinavier machen damit einen großen Schritt Richtung Viertelfinale.