Deutschland gelingt erste WM-Sensation

Im Eröffnungsspiel der IIHF Weltmeisterschaft in der Slowakei überrascht das deutsche Nationalteam gegen Vizeweltmeister Russland und gewinnt 2:0.

Zum Auftakt der Eishockey-WM in der Slowakei sorgt Deutschland für einen Paukenschlag.

Das Team von Head Coach Uwe Krupp gewinnt in Gruppe A gegen Russland mit 2:0 (0:0,1:0,1:0) und feiert den ersten Sieg im 38. Duell.

Für Deutschland treffen Thomas Greilinger (25.) und Patrick Reimer (59.). Vater des Sieges ist Torhüter Dennis Endrass, der bei seinem Shutout 31 Schüsse abwehrt.

In Gruppe B setzt sich die Schweiz gegen Frankreich mit 1:0 (0:0,0:0,0:0,1:0) nach Verlängerung durch. Goldtorschütze ist Julien Vauclair (62.).