50.000 jubeln "Gold-Finnen" zu

Rund 50.000 Fans bereiteten dem finnischen Team nach dem Gewinn von Gold bei der 75. IIHF Weltmeisterschaft einen gebührenden Empfang am Flughafen in Helsinki.

Das finnische Nationalteam wurde nach dem Gewinn des WM-Titels in Helsinki von den Fans gebührend empfangen.

Rund 50.000 Anhänger fanden den Weg in die Innenstadt der finnischen Hauptstadt. Die Hauptstraße "Mannerheimintie" war bis in die frühen Morgenstunden verstopft.

Finnland krönte sich am Sonntag in Bratislava mit dem 6:1-Sieg über Schweden zum erst zweiten Mal zum Eishockey-Weltmeister. Seit dem Premieren-Titel 1995 war man vier Mal im Finale gescheitert.