Jagr goes Hollywood

Das Leben der Eishockey-Ikone Jaromir Jagr wird verfilmt. Kinostart ist bereits im nächsten Jahr:

Das Leben von Eishockey-Superstar Jaromir Jagr wird verfilmt.

"Herr Jagr hat uns die Zustimmung gegeben, seinen ehrlichen und einmaligen Weg an die Weltspitze einzufangen", bestätigt Produzent Jiri Jurtin der Agentur "CTK". Der Streifen wird den Titel "68" tragen - nach der Rückennummer des legendären Stürmers.

Schon im Herbst des nächsten Jahres soll der Film in die Kinos kommen. Jagr, mittlerweile 44 Jahre alt, startet in Kürze mit den Florida Panthers in seine 23. Saison in der National Hockey League.