Kitzbühel und Kapfenberg im Gleichschritt

Der EC Kitzbühel und die ece Bulls Kapfenberg dominieren weiterhin das Geschehen der Nationalen Amateur Hockey Liga, wie am Samstag mit klaren Siegen demonstriert wurde.

Die Zweiklassengesellschaft in der Nationalen Amateur Hockey Liga wird immer deutlicher. Am Samstag setzten sich die Favoriten bei ihren Auftritten erneut souverän durch und führen die Tabelle im Gleichschritt an.

Leader EC Adler Kitzbühel gewann das Heimspiel gegen den EV Zeltweg mit 11:1 (3:0,6:0,2:1). Verfolger ece Bulls Kapfenberg holte dank eines starken zweiten Drittels bei Schlusslicht EK Zell am See Juniors einen 9:5-(1:1,4:1,4:3)-Erfolg und bleibt Kitzbühel mit zwei Punkten Abstand auf den Fersen.