Wichtiger Sieg für Kapfenberg

Die ece Bulls Kapfenberg stehen in der Nationalen Amateur Hockey Liga wieder auf einem Play-off-Platz. Die Steirer gewinnen in der 21. Runde beim HC Kufstein mit 6:3. Leader EC Kitzbühel unterliegt Tarco Klagenfurt mit 2:4.

Die ece Bulls Kapfenberg sind in der Nationalen Amateur Hockey Liga wieder auf einem Play-off-Platz. Die Steirer setzen sich beim HC Kufstein in der 21. Runde mit 6:3 durch und sind wieder Vierter.

Für Tabellenführer EC Kitzbühel setzt es eine Niederlage. Bei den Tarco Wölfen Klagenfurt verlieren die Tiroler mit 2:4, sind aber weiterhin überlegen an der Spitze. Das steirische Derby entscheidet der EV Zeltweg mit einem 9:2-Erfolg in Weiz klar für sich.

Ergebnisse der 21. Runde
HC Kufstein - ece bulls 3:6 (0:1,2:2,1:3)
Weiz Bulls - EV Zeltweg 2:9 (0:3,0:2,2:4)
Tarco Wölfe Klagenfurt - EC Kitzbühel 4:2 (2:1,0:0,2:1)