Siege für Kapfenberg und Klagenfurt

Am ersten Halbfinalspieltag in der Nationalen Amateur Hockey Liga gewannen die Bulls Kapfenberg überraschend beim EC Kitzbühel. Die Wölfe Klagenfurt entschieden die Partie gegen den EV Zeltweg für sich.

Christian Dolezal leitete mit vier Treffern den 7:2-Auswärtssieg der ece bulls Kapfenberg im ersten Halbfinalspiel in Kitzbühel ein. Somit haben die Steirer die Chance, am nächsten Samstag mit einem Erfolg vor heimischer Kulisse ins Finale der Nationalen Amateur Hockey Liga einzuziehen.

Im zweiten Spiel setzte sich der Favorit durch. Die Tarco Wölfe Klagenfurt siegten zu Hause gegen den EV Zeltweg nach anfänglichen Schwierigkeiten mit 4:1.

Ergebnisse der Halbfinalspiele
EC Kitzbühel - ece bulls Kapfenberg 2:7 (0:1,1:4,1:2)
Best of Three: 0:1
Tarco Wölfe Klagenfurt - EV Zeltweg 4:1 (0:0,1:0,3:1)
Best of Three: 1:0