Siege für Kitzbühel, Weiz und Salzburg

Die ece bulls Kapfenberg verlangten in der Nationalen Amateur Hockey Liga dem Tabellenführer aus Kitzbühel alles ab, mussten aber eine 1:2-Niederlage hinnehmen. Die Bulls Weiz siegten im Kellerduell gegen Kufstein mit 5:2.

Einen einzigen Auswärtssieg gab es in der 16. Runde der Nationalen Amateur Hockey Liga. Tabellenführer EC Kitzbühel setzte sich am Ende hauchdünn mit 2:1 bei den Bulls Kapfenberg durch.

Die Salzburg Oilers mussten hart für den 6:4-Heimsieg gegen EV Zeltweg kämpfen. Im Duell der Nachzügler hatten die Bulls Weiz beim 5:2 gegen den HC Kufstein keine Probleme.

Ergebnisse der 16. Runde
Salzburg Oilers - EV Zeltweg 6:4 (2:0,2:3,2:1)
ece Bulls Kapfenberg - EC "Die Adler" Kitzbühel 1:2 (0:1,0:1,1:0)
Bulls Weiz - HC Kufstein 5:2 (1:1,2:1,2:0)