Salzburg verpflichtet neuen Trainer

Der 49-jährige Austro-Kanadier Ken Strong wird in Zukunft als Ausbildner im Salzburger "Red Bull Hockey Model" sein Fachwissen an die Spieler weitergeben.

Red Bull Salzburg hat sich die Dienste von Ken Strong gesichert. Der 49-jährige Austro-Kanadier wird künftig als Trainer sein Fachwissen im "Red Bull Hockey Model" zur Verfügung stellen.

Strong arbeitete bisher in Kanada in seiner eigenen Akademie "Strong Hockey" an der Ausbildung von Talenten.

"Ken Strong passt genau in unser Programm. Er kennt den Sport und kann mittlerweile auf einen umfangreichen Erfahrungsschatz in der Nachwuchsarbeit zurückgreifen", freut sich Salzburgs Head Coach Pierre Page.