Mit heißen Ladies ein cooles Jahr 2013

Abseits von Schlagschuss und Bandencheck: Auf ihrem Kalender für 2013 zeigen die Spielerinnen der Mirnock Girls Feld am See und der Gipsy Girls Villach aus Kärnten ihre Qualitäten als Models.

Noch ist das alte Jahr nicht zu Ende, aber dem neuen kann man nun mit noch mehr Vorfreude entgegenblicken: Der Kalender der beiden Kärntner Eishockey-Damenmannschaften Mirnock Girls Feld am See und Gipsy Girls Villach beweist künftig Monat für Monat, dass sich rauer Eishockeysport durchaus mit weiblichem Charme vereinen lässt.

Die Aufnahmen für die zwölf Kalenderblätter wurden in der Nockhalle Radenthein geschossen, wobei sich die 17 abgebildeten Teammitglieder beider Mannschaften im frostigen Ambiente der Location keineswegs unterkühlt zeigen.

Arrangiert und fotografiert wurde dieser Kalender wieder von Meisterfotografin Patrizia Tilly, die bereits im Jahr 2010 die Spielerinnen aus Feld am See auf einem Ewig-Kalender gekonnt in Szene gesetzt hatte.

Beide Damenteams aus Kärnten verbindet eine Trainingskooperation, die für die laufende Wintersaison beschlossen wurde. Im Ligabetrieb treten die Mirnock Girls Feld am See heuer erstmals in der Bundesliga II, die routinierten Gipsy Girls aus Villach in der I. Bundesliga an.

Mit dem Kauf des Kalenders werden beide Teams unterstützt und damit der Damen-Eishockeysport in Kärnten gefördert. Der Kalender ist um 20 Euro bei allen Heimspielen der beiden Mannschaften erhältlich. Informationen dazu gibt es unter www.ecf.at oder per E-Mail unter info@ecf.at.

Für Presse- und Bildmaterialanfragen:
Mag. Michaela Potisk
Mobil: +43 699 10896871
potisk@chello.at