HC Hooters gewinnt "Summer Challenge"

Mit dem HC Hooters rund um Peter Znenahlik und einigen ehemaligen Nationalteamspielern sah die "3on3 Summer Challenge 2012" einen würdigen Sieger.

Nach elf Spielen an zwei Tagen stand mit dem HC Hooters der Sieger der "Summer Challenge 2012" fest. Nach den "Pivo Brewers" 2008, 2009 und 2011 bzw. den "Chiefs" 2010 sind sie damit das dritte Team, das nun auf dem Pokal verewigt wird.

So viele Teams wie noch nie waren am 27. Und 28. Juli im Turnier dabei und absolvierten 132 Spiele an diesen beiden Tagen. Dazwischen wurde noch so einiges beim gemeinsamen Abendessen im "Hooters" über Eishockey gesprochen, alte Geschichten erzählt und die Hobby- und Amateurspieler hatten viel Zeit, die Profis etwas näher kennenzulernen und das ein oder andere Foto zu knipsen.

Besonders in Schuss war Patrick Harand von den "Golden H's" und sicherte sich mit 24 Toren die Scorerkrone. Bei den Goalies war an der Spitze kein Unterschied auszumachen und so teilten sich Florian Goriupp und Bernhard Bock den "Top Goalie"-Award.