U20-Team unterliegt Dornbirn

Das österreichische U20-Nationalteam verliert ein weiteres Testspiel gegen die Nationalliga. Die ÖEHV-Truppe unterliegt Dornbirn mit 4:9.

Das österreichische U20-Nationalteam verliert auch das vierte Testspiel im Rahmen des "Pure Hockey"-Projekts gegen die Nationalliga. Meister Dornbirn mit seinen Stars Mickey Elick und Aaron Fox ist eine Nummer zu groß und schlägt die ÖEHV-Truppe mit 9:4 (3:2,3:1,3:1). Im ersten Drittel kann der heimische Nachwuchs bis zum Stand von 2:2 mithalten. Für Teamchef Dieter Werfring sind diese Spiele aber eine perfekte Vorbereitung auf die U20-WM im Dezember in Slowenien.