U20-Team unterliegt ATSE Graz

Das österreichische Eishockey-U20-Nationalteam verliert am Mittwoch ein Testspiel gegen Nationalligist ATSE Graz mit 1:4 (0:0,0:2,1:2).

Das österreichische Eishockey-U20-Nationalteam verliert am Mittwoch ein Testspiel gegen ATSE Graz mit 1:4 (0:0,0:2,1:2). Mit einem starken Oliver Zirngast im Tor hält der ÖEHV-Nachwuchs die Partie im ersten Drittel offen. Winzig (28.) und Teppert (29.) bringen den Nationalligisten auf die Siegerstraße. Tschernutter (46.) und Walchshofer (48.) stellen auf 4:0. Pohl (50.) erzielt in Unterzahl den Ehrentreffer. Die U20-Auswahl bricht nächste Woche zu einer Testspielreise nach Dänemark auf.