U20-Team schlittert in Debakel

Eishockey: Österreichs U20-Team hat beim "Sino Cup" in Dänemark auch das dritte Spiel verloren. Gegen Lettland setzt es ein 0:9-Debakel.

Österreichs U20-Nationalteam bleibt beim "Sino Cup" in Dänemark weiter sieglos. Nach den Niederlagen gegen Finnland (0:2) und Weißrussland (6:7 n.P.) setzt es gegen Lettland ein 0:9 (0:2,0:2,0:5)-Debakel.Zum Abschluss des Turniers spielt der ÖEHV-Nachwuchs am Samstag (13:30 Uhr) gegen Gastgeber Dänemark."Wir werden jetzt noch einmal alles analysieren. Gegen die Dänen werden die Jungs sicher extra motiviert sein, hofft Teamchef Werfring auf ein versöhnliches Ende.