Text: LAOLA1.at , Foto: GEPA

Play-off-Aus für Malmö

Österreichs Schweden-Legionäre Konstantin Komarek und Lukas Haudum scheitern im Halbfinale der schwedischen Liga.

Die Saison der Malmö Redhawks ist beendet. Im SHL-Play-off setzt es in Spiel fünf der Halbfinalserie eine 2:4-Niederlage bei HV71, die "Best of Seven"-Serie geht mit 4:1 an die Truppe aus Jönköping.

Österreichs Stürmer Lukas Haudum besorgt in der 21. Minute mit seinem ersten Play-off-Treffer den zwischenzeitlichen Ausgleich, danach zieht HV71 aber wieder davon.

Der 19-Jährige beendet die Postseason mit einem Tor und einem Assist in acht Einsätzen. Sein fünf Jahre älterer Landsmann Konstantin Komarek bleibt in fünf Play-off-Spielen ohne Scorerpunkt.