Einstand mit einem Tor

Konstantin Komarek hat die Saison in der schwedischen SHL standesgemäß begonnen. Der Stürmer lieferte den ersten Saisontreffer seiner Malmö Redhawks.

Für Konstantin Komarek hätte die Rückkehr nach Schweden nicht besser beginnen können.

Im ersten Saisonspiel in der schwedischen SHL traf der Stürmer, der in der zweiten Linie zum Einsatz kam, zum 1:0 für Malmö gegen Frölunda in der 22. Minute. Von den Redhawks war es der Auftakt zu einem ausgezeichneten zweiten Drittel, das mit einer 3:0-Führung endete.

Am Ende wurde es noch einmal spannend, als die Gäste innerhalb von 30 Sekunden auf 2:3 verkürzen konnten. Doch Komarek und Co. brachten den knappen Vorsprung im ersten Saisonspiel noch über die Zeit. Lukas Haudum, der zweite Österreicher in Malmö, wurde als 13. Stürmer aufgeboten.

Auch Dominique Heinrich startete in sein Abenteuer Schweden. Beim Gastspiel gegen Färjestad BK gab es für den Verteidiger eine knappe 1:2-Niederlage mit Örebro.