Wukovits wechselt zu Färjestads

Der 18-jährige Ali Wukovits wechselt von den UPC Vienna Capitals in die U20 des schwedischen Erstligigsten Färjestads BK.

Nachwuchshoffnung Ali Wukovits verlässt die UPC Vienna Capitals in Richtung Schweden und wird künftig für die U20 des Erstligisten Färjestad auf dem Eis stehen.

Der 18-jährige Wiener verbuchte vergangene Saison in 43 Spielen 46 Scorerpunkten in der Erste Bank Young Stars League, in der Erste Bank Eishockey Liga kam der Angreifer fünf Mal zum Einsatz.

"Er kann das Spiel geschickt lenken, verfügt über gute technische Fähigkeiten und ist ein ausgezeichneter Skater", erklärt der Nachwuchsverantwortliche der Schweden, Peter Johansson.