Troja-Ljungby siegt dank Iberer

Verteidiger Florian Iberer erzielt den 2:1-Siegestreffer für Troja/Ljungby im Spiel gegen Karlskrona in der zweiten schwedischen Liga.

Verteidiger Florian Iberer darf sich über ein besonderes Erlebnis freuen.

Der gebürtige Grazer schießt im Spiel seiner Mannschaft Troja-Ljungby gegen Karlskrona HK in der zweiten schwedischen Eishockeyliga, Allsvenskan, das Game-Winning-Goal zum 2:1.

Der 29-Jährige bekommt in der 53. Minute den Puck ideal serviert und lässt Gäste-Goalie Leinonen keine Chance. Der Ex-Grazer hält nach 20 Runden bei drei Treffern und fünf Assists.

Troja-Ljungby verbesserte sich in der Tabelle auf den sechsten Rang.