40 Teilnehmer beim Eishockey 1x1

Das Anfänger- und Schnuppertraining beim Projekt "Eishockey 1x1" von Matthias Trattnig steht voll und ganz im Zeichen kindlicher Begeisterung.

Bereits zu Beginn des Monats folgten die ersten Kinder dem Aufruf von Matthias Trattnig, mit ihm gemeinsam aufs Eis zu gehen, um Eislaufen zu lernen und das Eishockeyspielen auszuprobieren. Spaß, Bewegung, neue Freunde - das Anfänger- und Schnuppertraining beim "Eishockey 1x1"-Projekt, das der ehemalige Profi des EC Red Bull Salzburg als Patron anführt, stand voll und ganz im Zeichen kindlicher Begeisterung.

Gemeinsam mit dem Anfänger- und Nachwuchstrainerteam der Salzburger konnten sich die Teilnehmer bei einer gemeinsamen Stunde am Eis richtig austoben. Am 25. November war Trattnig, der beim zweiten Termin Verstärkung von den Profis bekam, erneut zu Gast in Salzburg. Die rund 40 Teilnehmer staunten nicht schlecht, als Kapitän Thomas Raffl sowie die beiden Stürmer Peter Hochkofler und Florian Baltram mit ihnen spielten oder ihnen bei ihren ersten Schritten am Eis Hilfe leisteten.

Neben Autogrammen und Fotos mit den Profis und Trattnig bleiben die Erinnerungen im Kopf der Kinder. In weiterer Folge können sie nun beim Anfängertraining des EC Red Bull Salzburg unter Leitung von Mathias Barth und Tommi Rouvali weiter den Pucks hinterherlaufen, um irgendwann selbst einmal ihre Faszination für den schnellsten Teamsport der Welt an die übernächste Generation weiter zu geben.

Was ist "Eishockey 1x1"?
Matthias Trattnig gibt einen persönlichen Einblick und lädt alle eishockeyinteressierten Kinder ein, beim nächsten Termin auch dabei zu sein: "Mit dem Projekt Eishockey 1x1 will ich Kinder für den Eishockeysport begeistern und ihnen den tollen Mannschaftssport näherbringen. Als ehemaliger Profi der Red Bulls lade ich die Teilnehmer dabei zu zwei gemeinsamen Terminen ein. Bei einem ersten Treffen am 16. Dezember erzähle ich über erste Eislaufversuche als kleiner Bub, meinen Weg und die Begeisterung für Eishockey. Im Anschluss geht es für alle Teilnehmer gemeinsam mit mir, aktuellen Profis und Nachwuchstrainer der Red Bulls auf das Eis."

"Eishockey 1x1 mit Matthias Trattnig" ist kostenlos und es sind keine Vorkenntnisse notwendig. Eigene Eislaufschuhe sind von Vorteil, können je nach Verfügbarkeit auch direkt vor Ort, ebenso wie Helme, Schläger, Knieschoner und Ellbogenschützer, kostenlos ausgeliehen werden. Jedes Kind, egal ob Bursch oder Mädel, ist herzlich willkommen (Altersobergrenze 10 Jahre). Bei einem zweiten Termin geht es erneut gemeinsam aufs Eis, ehe die Teilnehmer nahtlos zum Anfängertraining der Red Bulls wechseln können.

Anmeldung zum Eishockey 1x1

Erste Bank Eishockey Liga