Bereit für den WM-Einsatz

Vor drei Wochen hat sich die österreichische Nationalmannschaft im Ice Sledge Hockey für die B-Weltmeisterschaft qualifiziert. Die Spieler für diese Titelkämpfe wurden bereits nominiert.

In sprichwörtlich letzter Sekunde sicherte sich die österreichische Nationalmannschaft im Ice Sledge Hockey am 1. Februar im Play-off-Duell gegen Finnland den letzten Platz bei der diesjährigen B-Weltmeisterschaft.

Die Vorbereitungen auf die Teilnahme an den Titelkämpfen in Östersund/Schweden von 15. bis 21. März sind bereits voll im Gange. Auch die nötigen finanziellen Mittel konnten durch einige Unterstützer schlussendlich aufgetrieben werden.

Gut vier Wochen vor der Abreise hat Teamchef Zdenek Vanek seine Mannschaft für die B-Weltmeisterschaft bekannt gegeben. Österreich trifft in den Gruppenspielen auf Gastgeber Schweden, Südkorea, Großbritannien, Slowakei und Polen.

Tor
1 Michael OSSIMITZ (Carinthian Steelers)
24 Werner POUZAR (Vienna Warriors)
Verteidigung
8 Stefan EBERDORFER (Carinthian Steelers)
20 Andreas MEIXNER (Vienna Warriors)
81 Thomas SCHILCHER (Carinthian Steelers)
Sturm
7 Martin PACHOINIG (Carinthian Steelers)
38 Stefan REININGER (Vienna Warriors)
72 Jürgen HAINDL (Carinthian Steelers)
82 Markus KREJCIK (Vienna Warriors)
98 Kai HABELER (Vienna Warriors)

Betreuer
Head Coach: Zdenek VANEK
Assistant Coach: Franz SAILER
Teamarzt: Dr. Stephan SCHWARZ
Teamassistent: Florian DUNGL
Teammanager: Peter FASCHING