Auslosung für Turnier in Polen

Die österreichische Nationalmannschaft im Ice Sledge Hockey trifft in der Vorrunde beim Turnier in Polen auf die Gastgeber, die Slowakei und Moskau Region Feniks aus Russland.

Für das Turnier in Elblag in Polen vom 4. bis 7. Dezember ist die Auslosung für die Vorrunde bekannt. Die österreichische Nationalmannschaft trifft dabei auf die Gastgeber, eine Mannschaft aus Moskau und die Slowakei. Die beiden Gruppenbesten spielen um den Turniersieg, die anderen Teams spielen sich die Plätze fünf bis acht aus.

Gruppe A: Elblag IKS ATAK (POL), Moskau Region Feniks (RUS), Slowakei, Österreich

Gruppe B: Oslo Tigers (NOR), Malmö Sledgehammers (SWE), Bremen Pirates (GER), Karhu-Kissat (FIN)

Am 4. Dezember findet ein Vorbereitungsspiel gegen die Heimmmannschaft Elblag Atak statt. Peter Gotthardt, stellvertretender Referee in Chief, wird die österreichische Nationalmannschaft begleiten und das Vorbereitungsspiel gegen Atak Elblag als Schiedsrichter leiten. Seine Erfahrungen wird Gotthardt anschließend an die österreichischen Schiedsrichteraspiranten weitergeben.