Nächster Schritt zu Olympia 2018

Die Qualifikation für die Olympischen Winterspiele 2018 geht in die nächste Phase. Italien, Ungarn und Japan tragen jeweils ein Qualifikationsturnier aus.

Es wird spannend für die österreichische Nationalmannschaft, wenn in der nächsten Woche die zweite Runde der Olympiaqualifikation in Italien, Ungarn und Japan ausgetragen wird.

Denn ein Gruppensieger wird der noch unbekannte dritte Gegner Österreichs bei der finalen Qualifikation von 1. bis 4. September in Riga sein.

09.-25.02.2018, Olympische Winterspiele in Südkorea
Gruppe A: Kanada (1), Tschechien (6), Schweiz (7), Südkorea (12)
Gruppe B: Russland (2), USA (5), Slowakei (8), Qualifikant 3
Gruppe C: Schweden (3), Finnland (4), Qualifikant 1, Qualifikant 2

01.-04.09.2016, Finale Olympiaqualifikation
Gruppe D: Weißrussland (9), Slowenien (14), Dänemark (15), Qualifikant 6
Gruppe E: Lettland (10), Deutschland (13), Österreich (16), Qualifikant 5
Gruppe F: Norwegen (11), Frankreich (12), Kasachstan (17), Qualifikant 4

11.-14.02.2016, Olympiaqualifikation Runde 2
Gruppe G: Italien (18), Großbritannien (23), Niederlande (24), Serbien (29)
Gruppe H: Ungarn (19), Polen (22), Litauen (25), Estland (28)
Gruppe J: Japan (20), Ukraine (21), Kroatien (26), Rumänien (27)

05.-08.11.2015, Olympiaqualifikation Runde 1
Gruppe K: Estland (28), Mexiko (31), Israel (32), Bulgarien (35)
Gruppe L: Serbien (29), Spanien (30), Island (33), China (34)

10.10.2015, Qualifikationsspiel
Bulgarien (35) - Georgien (36) 9:1 (2:1,3:0,4:0)