Deutschland bei Olympia

Deutschlands Nationalmannschaft gewann die finale Qualifikationsrunde in Lettland und fährt zu den Olympischen Spielen 2018.

Deutschlands Herren fahren zu den Olympischen Spielen 2018.

Die Deutschen gewannen das abschließende Spiel in der Qualifikationsgruppe gegen Lettland mit 3:2 und dürfen über das Olympia-Ticket jubeln. Draisaitl (17./PP) und Schütz (25.) sorgten für die Führung, Indrasis (35./PP) und Karsums (47./PP) brachten den Gastgeber wieder in die Partie. Für die Entscheidung sorgte Kühnhackl. Der NHL-Legionär erzielte im Powerplay (55.) den Siegtreffer. Österreich belegte in Riga Rang drei, Japan wurde Vierter.

In den anderen beiden Qualifikationsgruppen holten sich Slowenien und Norwegen den Platz bei den Olympischen Spielen.

Gruppeneinteilung bei den Olympischen Spielen 2018
Gruppe A: Kanada (1), Tschechische Republik (6), Schweiz (7), Südkorea (12)
Gruppe B: Russland (2), USA (5), Slowakei (8), Slowenien (11)
Gruppe C: Schweden (3), Finnland (4), Norwegen (9), Deutschland (10)