33 Nationen haben für Olympia genannt

In zwei Jahren finden die Olympischen Winterspiele in Russland statt. Ab der kommenden Saison können sich die Nationen dafür qualifizieren. Insgesamt haben bei Damen und Herren 33 Länder für eine Teilnahme genannt.

Von 7. bis 23. Februar 2014 finden im russischen Sochi die XXII. Olympischen Winterspiele statt. Bereits ab der kommenden Saison müssen sich die Nationen bei Damen und Herren für das Eishockey-Turnier qualifizieren.

Bis zur Deadline haben insgesamt 33 Verbände für ihre Teilnahme an Olympia genannt. Bei den Herren sind neun, bei den Damen sechs Mannschaften fix qualifiziert.

Nach den IIHF Weltmeisterschaften 2012 wird die Weltrangliste (Herren/Damen) herangezogen, um die Fixstarter zu ermitteln. Alle anderen starten ab Herbst 2012 in die Qualifikation, die über zwei Runden geht.

Der Österreichische Eishockeyverband wird bei Damen und Herren antreten und versuchen, sich für die Olympischen Spiele zu qualifizieren.

Herren

Damen

Russland

USA

Finnland

Kanada

Schweden

Finnland

Kanada

Schweden

Tschechische Republik

Russland

USA

Schweiz

Schweiz

Kasachstan

Deutschland

Slowakei

Norwegen

China

Slowakei

Deutschland

Weißrussland

Japan

Lettland

Norwegen

Dänemark

Lettland

Frankreich

Tschechische Republik

Österreich

Österreich

Kasachstan

Frankreich

Italien

Italien

Slowenien

Großbritannien

Ukraine

Slowenien

Ungarn

Dänemark

Großbritannien

Ungarn

Japan

Südkorea

Polen

Polen

Litauen

Spanien

Kroatien

Rumänien

Spanien

Serbien

Südkorea

Mexiko

Israel

Bosnien-Herzegowina