Arcotel weiter offizieller Hotelpartner

Der Österreichische Eishockeyverband setzt für drei weitere Jahre auf ARCOTEL Hotels als offiziellen Hotelpartner. Die von LAOLA1 vermittelte Zusammenarbeit läuft nun bis Ende 2021.

Durch die Partnerschaft mit dem ÖEHV besetzt ARCOTEL Hotels seit 2015 eine der beliebtesten Mannschaftssportarten nach Fußball und erreicht damit eine große nationale Sport-Community in Österreich. Nun wird die bewährte Zusammenarbeit für drei weitere Jahre fortgesetzt.

Als offizieller Hotelpartner der österreichischen Eishockey-Nationalmannschaften wird ARCOTEL weiterhin bei deren Heimspielen mit Bandenwerbung, Bodenstickern und auf Presserückwänden auf hohe TV-Präsenz setzen. Auch digitale Integrationen im Umfeld der Online-Aktivitäten des ÖEHV sind Bestandteil der Kooperation. Ferner sollen sie kreativen Aktivierungsmaßnahmen für Fans, die in den vergangenen Jahren durchgeführt worden sind, fortgesetzt werden.
 
Die Nationalmannschaft, darunter auch die Nachwuchs-Teams, nutzen das ganze Jahr über die Hotels von ARCOTEL, die hierfür ideale österreichische Standorte in Wien, Linz und Salzburg, aber auch internationale in Stuttgart, Berlin und Hamburg bieten. Auch für die Fans sollen die ARCOTEL Hotels künftig noch stärker in den Fokus rücken.

Martin Lachout, Vorstand ARCOTEL Hotels: "Wir freuen uns sehr, dass es mit ARCOTEL in die Verlängerung geht. Seit 2015 unterstützt ARCOTEL als Werbepartner und als offizieller Hotelpartner unsere Eishockey-Nationalmannschaft."

Dominik Beier, Mitglied der Geschäftsführung der LAOLA1 Multimedia GmbH: "Es freut uns sehr, dass ARCOTEL Hotels seine Zusammenarbeit langfristig verlängert und auf den ÖEHV als Kommunikationsplattform setzt. Es hat sich gezeigt, dass die österreichische Traditions-Hotelkette perfekt zu den Aktivitäten und Attributen der Nationalmannschaft passt. Gemeinsam wollen wir die Ansprache nationaler und internationaler Zielgruppen fortsetzen und ausbauen."