Neuer Partner

Die familiengeführte Traditionsbäckerei Geier ist neuer offizieller Partner der österreichischen Nationalmannschaft.

Der Vertrag zwischen the sportsman media group, exklusiver Vermarktungspartner des Österreichischen Eishockeyverbandes (ÖEHV), und der Bäckerei Geier sieht das Sponsoring für alle Spielbegegnungen in und um Wien im Jahr 2016 vor. Damit gelingt the sportsman nach einer Partnerschaft zwischen der Restaurantkette TGI Fridays und dem ÖEHV der zweite große Vermarktungserfolg innerhalb von zwei Wochen.

Das Traditionsunternehmen Geier ist seit 1902 im Weinviertel ansässig und zählt heute mit rund 270 Mitarbeitern an 27 Standorten zu den größten regionalen und handwerklichen Bäckern. Die Bäckerei Geier will mit dem Engagement vor allem auch die Jugendteams des Verbandes unterstützen und so den Breitensport fördern. Bäckerei Geier wird bei allen Spielen in und um Wien im Jahr 2016 auf den TV-relevanten Banden zu sehen sein sowie bei Pressekonferenzen integriert. Neben Promotionaktionen vor Ort, Pausengewinnspiel und Präsenz im VIP-Bereich, erwirbt die Bäckerei zudem auch ein Kartenkontingent für Aktivierungsmaßnahmen. Die Partnerschaft sieht zudem die Integration von Geier auf der Verbandswebsites www.eishockey.at und den Social-Media-Kanälen vor.

"Wir sind stolz von nun an als Partner des Eishockeyverbandes auftreten zu dürfen. Als familiengeführtes Traditionsunternehmen liegt uns vor allem die gesellschaftliche Verantwortung am Herzen. Durch das Engagement soll neben dem positiven Imagetransfer und Reichweitenwerbung rund um die Nationalmannschaft auch gezielt die Nachwuchsarbeit unterstützt werden", so Gerald Geier, Geschäftsführer der Bäckerei Geier.

"Mit der Bäckerei Geier haben wir einen weiteren starken Partner gefunden. Das Unternehmen will durch das Engagement beim ÖEHV vor allem die Jugendarbeit unterstützen. Als österreichisches Familienunternehmen ergänzt sich diese Partnerschaft mit der Nationalmannschaft natürlich ausgezeichnet. Wir freuen uns auf eine Zusammenarbeit mit umfangreichen Aktivierungsmaßnahmen", so Dominik Beier, Head of Sponsorships & Executive Management Assistant the sportsman media group.