Generalversammlung und Geschäftsbericht

Am Samstag fand in Krems die 69. Generalversammlung des Österreichischen Eishockeyverbandes statt. Dr. Helmut Gartner, ehemaliger Vizepräsident, wurde als Ehrenmitglied aufgenommen.

Der Österreichische Eishockeyverband (ÖEHV) im Namen von Präsident Dr. Dieter Kalt und der Niederösterreichische Landesverband (NÖELV) unter Präsident Dr. Peter Andrecs luden am Samstag in Krems zur 69. Generalversammlung des ÖEHV ein.

Dem Plenum wurde ein Überblick über die Saison 2013/14 und das Geschäftsjahr 2013 samt Wirtschaftsprüfung gegeben. Zur Abstimmung wurde der Antrag des Präsidiums, den ehemaligen Vizepräsidenten und das jahrzehntelange ÖEHV-Mitglied Dr. Helmut Gartner als Ehrenmitglied in den Verband aufzunehmen, gebracht und dieser anschließend einstimmig von der Generalversammlung beschlossen.

"Dr. Gartner war viele Jahre für das Melde-, Ordnungs- und Beglaubigungswesen zuständig und hat mit großer Sorgfalt sowie dem nötigen Realismus seine ehrenamtliche Tätigkeit ausgeführt. Ich danke der Generalversammlung, dass Dr. Gartner diese Ehre jetzt zuteil wird", begrüßte Präsident Dr. Kalt den angenommenen Vorschlag.

Außerdem wurde der jährliche Geschäftsbericht des ÖEHV, dem neu gestalteten Nachfolger des offiziellen Jahrbuchs, präsentiert. Ab sofort ist dieses Nachschlagewerk mittels Bestellung unter info@eishockey.at erhältlich.