Kocher neuer Präsident der BSO

Im Rahmen der 44. Österreichischen Sportversammlung wurde Herbert Kocher einstimmig zum neuen Präsidenten der Österreichischen Bundes-Sportorganisation gewählt.

Herbert Kocher wurde im Rahmen der 44. Österreichischen Sportversammlung am 15. November einstimmig zum neuen Präsidenten der Österreichischen Bundes-Sportorganisation (BSO) gewählt. Er folgt damit Dr. Peter Wittmann nach, der von 2007 bis 2013 das Amt des BSO Präsidenten innehatte.

"Ich möchte mich bei allen Funktionärinnen und Funktionären im Sport für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken. Ich sehe dieser verantwortungsvollen Aufgabe mit großer Freude entgegen und bin überzeugt, mit Engagement und Einsatz vieles im Sinne des Österreichischen Sports bewegen zu können", so der neu gewählte Präsident und dankte auch seinem Vorgänger Peter Wittmann, für "seine großartige Arbeit der letzten sechs Jahre."

Kocher: "Es gilt nun die Herausforderungen, die in den nächsten Jahren auf den organisierten Sport zukommen, erfolgreich zu meistern und neue Ideen einfließen zu lassen. Wir wollen den erfolgreichen Weg fortsetzen!"

Ebenfalls neu bestellt wurde das BSO-Präsidium
Präsident: Herbert Kocher (ASKÖ)
1. Vizepräsident: Dr. Leo Windtner (Fußball)
2. Vizepräsident: Kons. Siegfried Robatscher (ASVÖ)
3. Vizepräsident: Michael Eschlböck (American Football)
4. Vizepräsident: Abg. z. NR Peter Haubner (SPORTUNION)

Weitere Mitglieder des Präsidiums
Helmar Hasenöhrl (Rudern)
Mag. Dr. Michael Bielowski (Rodeln)
Prof. Peter Schröcksnadel (Ski)
Mag. Rudolf Sporrer (Tischtennis)
Dr. Ralph Vallon (Leichtathletik)
Mag. Petra Huber (ASKÖ)
Mag. Bettina Glatz-Kremsner (SPORTUNION)
Univ. Prof. Dr. Paul Haber (ASVÖ)
Mag. Gerhard Widmann (ASKÖ)
Dr. Karl Stoss (ÖOC)
KR Brigitte Jank (Behindertensport)

Mit beratender Stimme
GF Mag. Barbara Spindler, MBA (BSO)
Landessportdirektor Mag. Reinhard Eberl (Länder)

Die "BSO Cristall Gala" feierte ein Jubiläum! Bereits seit 15 Jahren ehrt die Österreichische Bundes-Sportorganisation im Rahmen der "BSO Cristall Gala" im Studio 44 – Haus der Lotterien jene Menschen, die ihre Zeit, ihr Engagement und ihre Kompetenz ehrenamtlich in den Dienst des Sports stellen.

Die Gewinnerinnen und Gewinner 2013
Top-Sportbotschafterin: Mag. Bettina Glatz-Kremsner (Vorstandsdirektorin der Österreichischen Lotterien und Vizepräsidentin der SPORTUNION)
Top-Trainer: Manuel Hujara (Cheftrainer für Rennlauf Alpin des Austria SkiTeam Behindertensport)
Top-Sportverein 2013: Allgemeiner Turnverein Graz
Top-Funktionärin 2013: Manuela Hatzl (ASVÖ Burgenland)
Top-Funktionär 2013: Werner Brunner (WAT Brigittenau/ASKÖ)
Top-Frauenpower-Projekt 2013: Flagfootball Damen-Nationalteam – Austrian Amazones

Für den neuen BSO-Präsidenten Kocher ist seine erste Gala in dieser Funktion etwas ganz Besonderes: "Der Sport und die Menschen, die für den Sport leben, liegen mir besonders am Herzen. Die vielen ehrenamtlich engagierten Menschen im österreichischen Sport sind der Motor, die treibende Kraft im Hintergrund und verdienen höchsten Respekt. Bei der BSO Cristall Gala werden sie vor den Vorhang gebeten und für Ihren Beitrag geehrt."