Erfolgreicher Lehrwartekurs in Kapfenberg

In Kapfenberg ging letzte Woche der Lehrwartekurs 2010 mit den kommissionellen Abschlussprüfungen über die Bühne. Teilnehmer aus 8 Bundesländern waren dabei vertreten.

Die Bundessportakademie Graz führte auch heuer wieder gemeinsam mit dem Österreichischen Eishockeyverband unter der Leitung von Dir. Mag. Wolfgang Frühwirth und AV MMag. Georg Veitz
 eine Ausbildung zum staatlich geprüften Eishockey-Lehrwart durch. Vorsitzender der Prüfungskommission war der Präsident des Steirischen Eishockeyverbandes Kurt Eschenberger.

Insgesamt 30 Teilnehmer, darunter auch eine Dame, begannen den Kurs, schlussendlich traten 21 von ihnen zur Prüfung an. In den Prüfungsgegenständen Sportbiologie, Erste Hilfe, Bewegungslehre und Biomechanik, Trainingslehre, Pädagogik, Didaktik und Methodik wurden den Teilnehmern einiges abverlangt.

Trotz der hohen Anforderungen kann sich das Ergebnis durchaus sehen lassen: Sechs Teilnehmer konnten mit ausgezeichnetem Erfolg abschließen, vier schafften einen guten Erfolg und bestanden die Prüfung. Für die restlichen sieben Teilnehmer heißt es bei der Wiederholungsprüfung nochmals anzutreten.