Zwerger assistiert bei Shutout-Sieg

Für den ÖEHV-Youngster läuft es in der Schweiz weiter wie am Schnürchen.

Dominic Zwerger hamstert in der Schweizer National League für den HC Ambri-Piotta weiterhin fleißig Scorerpunkte.

Beim 4:0-Sieg gegen die ZSC Lions am Samstag bereitet der ÖEHV-Youngster die ersten beiden Tore vor. Der 21-Jährige hält damit nach 28 Spielen bei 20 Scorerpunkten (acht Tore), mit seinem Team findet er sich allerdings trotzdem nur auf Rang 10 der Tabelle wieder.

Ebenfalls einen Assist steuert Konstantin Komarek bei der 3:4-Niederlage nach Overtime von Karlskrona gegen Färjestad bei. Der Ex-Salzburger hat nach 24 Partien sieben Scorerpunkte am Konto (drei Treffer) und liegt mit seiner Mannschaft an vorletzter Stelle der SHL-Tabelle.