Neuer Verein für Andre Lakos

Der zuletzt vereinlose österreichische Spieler Andre Lakos unterschreibt beim Schweizer Zweitligisten SCL Tigers einen Vertrag für ein Monat.

Andre Lakos ist auf der Suche nach einem neuen Arbeitgeber fündig geworden. Der zuletzt vereinslose Verteidiger heuert beim Schweizer Zweitligisten SCL Tigers an.

In Langnau im Emmental unterschreibt der 2,02-Meter-Hüne vorerst einmal einen Vertrag für ein Monat und wird in der National League B auflaufen.

Bereits am Sonntag gegen Thurgau soll Lakos sein Debüt geben. Zuletzt spielte der 35-Jährige für die Vienna Capitals, er hat insgesamt 398 Einsätze (273 Scorerpunkte) in der Erste Bank Eishockey Liga vorzuweisen.