Ulmer mit Lugano im Vormarsch

Verteidiger Stefan Ulmer feiert mit dem HC Lugano in der Schweizer Nationalliga A einen 7:3-Sieg gegen die SCL Tigers und steht nun auf Tabellenrang drei.

Verteidiger Stefan Ulmer feiert mit dem HC Lugano in der höchsten Schweizer Eishockeyliga einen 7:3-Erfolg gegen die SCL Tigers.

Der Klub des Dornbirners verpflichtete im Zuge des "Lockouts" in der National Hockey League den kanadischen Center Patrice Bergeron von den Boston Bruins. Der Stürmer erzielte in seinem ersten Pflichtspiel zwei Tore und assistierte bei weiteren zwei.

Der HC Lugano ist durch den Sieg auf den dritten Tabellenrang vorgestoßen. Ulmer hält nach neun Spielen bei zwei Assists.