Tavares wechselt in die Schweiz

Der SC Bern rüstet weiter auf und verpflichtet nach den Schweizern Mark Streit und Roman Josi mit John Tavares den nächsten Spieler aus der National Hockey League.

Der SC Bern will es in dieser Saison wissen. Der Erstligist schlägt nach Bekanntwerden des "Lockouts" in der National Hockey League weiter zu und sichert sich bereits den dritten NHL-Spieler.

Nach dem Wechsel der Schweizer Verteidiger Mark Streit und Roman Josi kommt ein regelrechter Star zu den Eidgenossen.

John Tavares, Leistungsträger bei den New York Islanders, wird in der Zeit des "Lockouts" für Bern auf Torejagd gehen. Der 22-Jährige verbuchte letzte Saison 81 Punkte (31 Tore/50 Assists) in 82 Spielen.