Bodemann hat wieder Anschluss

Der Österreicher Yannick Bodemann feiert mit dem SC Langenthal in der zweiten Schweizer Liga einen Sieg. Der letztjährige Meister ist somit Tabellenachter.

Der österreichische Stürmer Yannick Bodemann hat mit dem SC Langenthal mit 5:4 nach Verlängerung gegen EHC Visp gewonnen.

Der letztjährige Meister ist nach diesem Erfolg wieder ans Tabellenmittelfeld herangestoßen. Der österreichisch-schweizerische Doppelstaatsbürger liegt nur mehr einen Punkt hinter HC Lausanne und dem Wiener Oliver Setzinger.

Der Angreifer spielt seit 2008/2009 bei Langenthal und konnte in 278 Spielen 50 Treffer und 63 Assists erspielen.