Pöck-Assist bei Rapperswil-Sieg

ÖEHV-Legionär Thomas Pöck feiert mit Rapperswil-Jona einen 2:1-Sieg bei Bern und leistet dabei in der 13. Minute den Assist zum 2:0.

Erfolgserlebnis für ÖEHV-Legionär Thomas Pöck in der Schweiz.

Der österreichische Teamverteidiger feiert am Donnerstag im ersten Spiel unter seinem neuen russischen Trainer Igor Pawlow mit Rapperswil-Jona einen knappen 2:1-Sieg auswärts in Bern.

Dabei steuert der 29-jährige Kärntner in der 13. Minute den Assist zum 2:0 bei. Rapperswil bleibt allerdings weiterhin Tabellenletzter. Bern liegt auf Rang vier der Zwölfer-Liga.