Tolle Veranstaltung

Den Ernst-Gross-Cup in Spittal an der Drau hat die österreichische U14-Mannschaft Süd nach Belieben dominiert. Herausragender Spieler war Marco Kasper.

Die österreichische U14 Süd hat das Gedenkturnier für den kürzlich verstorbenen Ernst Gross verdient gewonnen. Herausragender Spieler war der um ein Jahr jüngere Marco Kasper. Das krankheitsbedingt geschwächte Team U14 West spielte das letzte Spiel gegen eine ungarische Auswahl unentschieden (Niederlage nach Penaltyschießen). Der örtliche Verein, der EC Spittal, machte durch seine Unterstützung das Turnier zu einem gelungenen Veranstaltung.

Die österreichische U14 Ost hat in Budapest drei Spiele gegen eine andere ungarische Auswahl gespielt und alle Partien deutlich gewonnen (6:1, 6:2 und 7:3).

Ernst-Gross-Cup, Ergebnisse
Österreich Süd - Österreich West 7:1
Ungarn - Südtirol 0:3
Österreich Süd - Ungarn 9:1
Österreich West - Südtirol 4:5
Österreich West - Ungarn 4:5 n.P.
Österreich Süd - Südtirol 5:2