Camp mit Schwerpunkten

Die ersten fünf Trainingstage hat die österreichische Nationalmannschaft in Wien absolviert. Der Wiederaufbau der körperlichen Stärken stand im Mittelpunkt.

Von Sonntag bis Donnerstag war die österreichische Nationalmannschaft in der Wiener Albert-Schultz-Halle stationiert, um die Vorbereitung auf die IIHF Weltmeisterschaft Division I Gruppe A zu starten. 21 Spieler waren dabei, um den Grundstein für einen erfolgreichen Saisonabschluss zu legen.

"Wir haben in diesen fünf Tagen sehr intensiv gearbeitet, vor allem im Off-Ice-Bereich", lautete das Resümee von Teamchef Roger Bader. "Wir haben viel Krafttraining, Sprünge und Ausdauertraining gemacht, um für die Spieler einen konditionellen Neuaufbau zu machen. Die eisläuferischen und stocktechnischen Fähigkeiten haben wir ebenso wieder hervorgeholt."

Am 26. März rücken die Spieler in das zweite Camp ein, das wiederum in Wien abgehalten wird. Am Kader wird sich nicht viel ändern, außer dass Stürmer Patrick Obrist neu dazustoßen wird. Der Trainingsplan sieht ähnliche Abläufe wie in der ersten Woche vor.

Ein ausführliches Interview mit dem Teamchef gibt es auf der ÖEHV Facebookseite.

SPIELTERMINE NATIONALTEAM

21. - 28.08.2016: Vorbereitung auf die finale Olympiaqualifikation
Orte: Wien und Oslo/Norwegen
24.08.2016, 20:20 Uhr: Österreich – Slowakei 0:2 (0:0,0:1,0:1)
Tore: Bubela (23.), Dravecky (60./EN)
Strafminuten: 4 bzw. 8

27.08.2016, 18:00 Uhr: Norwegen – Österreich 6:1 (1:0,4:0,1:1)
Tore: Zuccarello (4., 29.), Forsberg (23.), Bastiansen (27./PP2), Kristiansen (39./PP, 53.) bzw. Kristler (42./PP)
Strafminuten: 16 bzw. 20

28.08.2016, 17:00 Uhr: Norwegen – Österreich 6:2 (1:0,2:0,3:2)
Tore: M. Olimb (18./PP), K. Olimb (30.), Roymark (35.), Zuccarello (53.), Trettenes (54.), Roest (60./Penalty) bzw. T. Raffl (42.), Kristler (49./PP)
Strafminuten: 10 bzw. 16

29.08. - 05.09.2016: Finale Olympiaqualifikation
Ort: Riga/Lettland
01.09.2016, 19:30 Uhr (MESZ 18:30 Uhr): Österreich – Lettland 1:8 (1:2,0:3,0:3)
Tore: Hundertpfund (17.) bzw. Daugavins (6., 28./PP), Dzerins (12./SH), Bukarts (26.), Kenins (39.), Indrasis (44.), Dzierkals (47.), Abols (57.)
Strafminuten: 16 bzw. 12

02.09.2016, 15:30 Uhr (MESZ 14:30 Uhr): Deutschland – Österreich 6:0 (1:0,2:0,3:0)
Tore: Goc (15.), Hager (29.), Müller (38.), Reimer (43.), Schütz (55./PP), Draisaitl (59./PP)
Strafminuten: 10 bzw. 8

04.09.2016, 14:00 Uhr (MESZ 13:00 Uhr): Japan – Österreich 0:3 (0:1,0:0,0:2)
Tore: Grabner (18./PP), Kristler (48./PP), T. Raffl (59.)
Strafminuten: 4 bzw. 8

31.10. - 06.11.2016: Euro Ice Hockey Challenge
Ort: Budapest/Ungarn
Gruppe A: Ungarn, Dänemark, Polen
Gruppe B: Österreich, Italien, Südkorea
03.11.2016, 15:30 Uhr: Österreich – Italien 2:0 (1:0,0:0,1:0)
Tore: Ulmer (9./PP), Unterweger (44./PP)
Strafminuten: je 8

05.11.2016, 16:30 Uhr: Südkorea – Österreich 6:4 (1:1,2:2,3:1)
Tore: Testwuide (1., 35.), Swift (36.), Cho (41./PP, 56.), Shin (52.) bzw. Kristler (4.), Viveiros (26./PP2), Woger (28./PP), Hofer (43.)
Strafminuten: 10 bzw. 14

06.11.2016, 19:00 Uhr: Österreich – Dänemark 2:0 (1:0,0:0,1:0)
Tore: Kristler (4.), Hundertpfund (60./EN)
Strafminuten: je 8

06. - 12.02.2017: Österreich Cup
Ort: Graz/Österreich
Teilnehmer: Österreich, Slowakei, Norwegen, Frankreich
Alle Spiele der österreichischen Nationalmannschaft LIVE auf ORF Sport+ und LAOLA1.tv!

09.02.2017, 16:30 Uhr: Frankreich – Norwegen 1:4 (0:2,1:0,0:2)
09.02.2017, 20:20 Uhr: Österreich – Slowakei 2:1 n.V. (1:0,0:0,0:1)
Tore: Woger (4.), Herburger (62.) bzw. Griger (54.)
Strafminuten: 8 bzw. 12

10.02.2017, 16:30 Uhr: Slowakei – Frankreich 1:3 (0:2,0:0,1:1)
10.02.2017, 20:20 Uhr: Österreich – Norwegen 2:1 n.P. (0:0,0:1,1:0)
Tore: Haudum (56.), Ganahl (Penalty) bzw. Strom (28.)
Strafminuten: 8 bzw. 4

11.02.2017, 14:30 Uhr: Norwegen – Slowakei 2:1 (0:0,1:0,1:1)
11.02.2017, 18:00 Uhr: Österreich – Frankreich 3:1 (0:0,2:1,1:0)
Tore: Woger (31., 60./EN), Cijan (35.) bzw. Lamperier (39.)
Strafminuten: 12 bzw. 10

19. - 23.03.2017 – Vorbereitung auf die IIHF Weltmeisterschaft Division IA
Ort: Wien

26. - 30.03.2017 – Vorbereitung auf die IIHF Weltmeisterschaft Division IA
Ort: Wien

02. - 07.04.2017 – Vorbereitung auf die IIHF Weltmeisterschaft Division IA
Ort: Linz und Wien
Jetzt geht's los: Tickets sichern!
05.04.2017, 20:20 Uhr, Linz: Österreich – Schweden
06.04.2017, 17:50 Uhr, Wien: Österreich – Schweden

10. - 17.04.2017 – Vorbereitung auf die IIHF Weltmeisterschaft Division IA
Ort: Neumarkt/Südtirol und Innsbruck
16.04.2017, 18:00 Uhr: Italien – Österreich
17.04.2017, 16:00 Uhr: Österreich – Italien

20. - 28.04.2017: IIHF Weltmeisterschaft Division I Gruppe A
Ort: Kiew/Ukraine
Fanreise zur IIHF Weltmeisterschaft
Tickets
22.04.2017, 20:30 Uhr (MESZ 19:30 Uhr): Österreich – Kasachstan
24.04.2017, 20:30 Uhr (MESZ 19:30 Uhr): Ungarn – Österreich
25.04.2017, 20:30 Uhr (MESZ 19:30 Uhr): Ukraine – Österreich
27.04.2017, 20:30 Uhr (MESZ 19:30 Uhr): Österreich – Südkorea
28.04.2017, 17:00 Uhr (MESZ 16:00 Uhr): Polen – Österreich